Alexander Naß

Alexander Naß
1985 in Leipzig geboren, engagiert er sich für Trans*- und Inter*Menschen bereits seit vielen Jahren. Seit 2004 leitet er den selbst gegründeten Gesprächskreis "TransGenderTown" in Leipzig. 
Alexander Naß studierte Soziologe auf Diplom an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. An dieser Hochschule unterrichtet er seit 2013 als Dozent statistische Verfahren. Seit April 2013 ist er Doktorand an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Mit seinem geplanten Dissertationsprojekt hat er ebenso die Friedrich-Ebert-Stiftung überzeugt. Unser Vorstandsmitglied von TIAM e.V. ist seit April 2016 dort Stipendiat. Sein Forschungsschwerpunkt liegt hierbei auf Trans* und Partnerschaft.