Weiterbildungen

 

Zukünftig wollen wir verschiedene Angebote für Einzelpersonen und Institutionen schaffen. Hier eine kleine Auflistung, was wir uns vorgenommen haben. Einiges setzen wir bereits um:

 
Vernetzung und Informationsbereitstellung für Trans*- und Inter*personen sowie deren Vereine und Selbsthilfegruppen in der Region Mitteldeutschlands
Kooperationen mit Ministerien, medizinischen Zentren, Schulen und Beratungstellen 
Bildungsarbeit in Schulen und Einrichtung von Aufklärungsprojekten
Schaffung von Qualifizierungsangeboten für Psycholog*innen und Psychiater*innen über einschlägige Weiterbildungsträger, um eine übereinstimmende Beratung in Mitteldeutschland zu gewährleisten
Ausbildung von Mediator*innen zur Schlichtung bei Diskriminierung
Mitarbeit an Länderaktionsplänen
Förderung einer authentischen Darstellung von Trans* und Inter* in der medialen Öffentlichkeit
Ausrichtung wissenschaftlicher Tagungen
 
 

 

Downloadbereich:

 

Infos zum Verein:

InfoFlyer-Verein.pdf

 
Hier gibt es unseren Tagungsband vom Kongress in Weimar 2015:

ca. 160 Seiten, broschiert, 148 x 210 mm, 

ISSN: 2367-2420, Bestell-Nr.: 2597, 19,90 EUR

Hier ansehen!